Modelleisenbahn Spur H0 Titelbild

Modelleisenbahn Spur H0

Technische Merkmale der Spur H0

Mobawelt - Nenngröße H0 - Zeichnung
  • Spur H0 – Normalspur: Spurweite 16,5 mm
  • Spur H0m – Meterspur: Spurweite 12 mm
  • Spur H0e – Schmalspur: Spurweite 9 mm
  • Spur H0i – Industriebahn: Spurweite 6,5 mm

In England wird die Nenngröße auch 00 genannt.

Nenngröße H0

Die Nenngröße H0 ist eine von der Normen Europäischer Modellbahnen (NEM) und den Normen der National Model Railroad Association (NMRA) genormte Baugröße. In England auch 00 oder in Amerika 3,5mm scale genannt.

Der Maßstab beträgt 1:87.

Geschichte der Spur H0

Bereits vor dem zweiten Weltkrieg gab es von den Herstellern Bestrebungen die damalige Spur 0 in einem halbierten Maßstab als Modelleisenbahn zu entwickeln.

Nach dem zweiten Weltkrieg löste die Nenngröße H0 die Spur 0 ab. Damals noch als Nenngröße 00 bezeichnet - diese Bezeichnung ist in England bis heute gebräuchlich.

Die erste Tischbahn war 1922 durch die Nürnberger Firma Bing verkauft worden, damals noch mit einem Uhrwerkantrieb. In den 1950er und 1960er Jahren gewann die Spur H0 immer mehr an Beliebtheit und wurde zur am meisten verbreiteten Nenngröße.

Der Marktanteil des Maßstabes H0 in Deutschland beträgt heutzutage geschätzte 70%!

Quellenangaben Spur H0 - mobawelt.de

Text: Wikipedia

Mobawelt - Alles über Modelleisenbahnen - Modelleisenbahn Spur H0